Die Skeleton-Abteilung stellt sich vor

Skeleton ist eine Sportart, bei der die Athleten und Athletinnen auf dem Bauch liegend auf einem Skeleton-Schlitten den Eiskanal hinunterrasen. Dabei werden Geschwindigkeiten bis zu 145 km/h erreicht.

 

Die Skeletonabteilung des WSV Königssee wurde im Jahr 1997 gegründet.

Es kümmern sich Abteilungsleiterin Birgit Winkler (skeleton@wsv-koenigssee.de) und Sportwart Oliver Rady zusammen mit den einzelnen Trainern um unsere jungen Athletinnen und Athleten, die auf der unten aufgeführten Bildergalerie zu sehen sind.

 

 

Unser Verein wird bei nationalen/internationalen Rennen vertreten durch:

Tina Hermann

Tina ist OK-Kader Athletin des Bob und Schlittenverbandes für Deutschland (BSD).

Mehr Infromationen zu Ihren Erfolgen finden Sie unter:

 

https://www.bsd-portal.de/sport/skeleton/athleten/#529 

 

 

Foto: BSD/Freezing Motion - Klaus Listl

Felix Keisinger

Felix ist OK-Kader Athlet des Bob und Schlittenverbandes für Deutschland.

 

Mehr Informationen zu seinen Erfolgen finden Sie unter:

 

https://www.bsd-portal.de/sport/skeleton/athleten/#539

 

Foto: BSD/Freezing Motion - Klaus Listl

 

Kilian           v. Schleinitz

Kilian ist EK-Kader Athlet des Bob und Schlittenverbandes für Deutschland (BSD).

 

Mehr Informationen zu seinen Erfolgen finden Sie unter:

 

https://www.bsd-portal.de/sport/skeleton/athleten/#542

 

 

Foto: BSD/Freezing Motion - Klaus Listl

Sarah Wimmer

Sarah kam vom Bob-Sport zum Skeleton. Sie ist PK-Kader Athletin des Bob und Schlittenverbandes für Deutschland (BSD).

 

Mehr Informationen zu ihren Erfolgen finden Sie unter:

 

https://www.bsd-portal.de/sport/skeleton/athleten/#509

 

Foto: BSD/Freezing Motion - Klaus Listl

Hier finden Sie uns:

WSV Königssee e. V.
Fischmichlstr. 25
83471 Schönau a. Königssee

Kontakt

Kontaktieren Sie uns unter  info@wsv-koenigssee.de

vorstand@wsv-koeniggsse.de

Wir freuen uns.