Hier finden Sie uns:

WSV Königssee e. V.
Fischmichlstr. 25
83471 Schönau a. Königssee

Kontakt

Rufen Sie einfach an, Telefonnr.: 0151/15571271

(1. Vorstand Hannes Schneider) oder wenden Sie sich an einen der Abteilungsleiter in der Rubrik "Abteilungen".

WSV Königssee e.V. lädt ein zur

Vereinsmeisterschaft im Rodeln
(zählt zur Kombinationswertung)

 

Wann: Samstag, 02.03.2019

Disziplin:  Rennrodeln „AKTIVE“

Beginn 17.00 Uhr (2 Rennläufe)

                 

Rodel „AMATEURE“ Beginn 17.45 Uhr

 

 

Die Siegerehrung findet im Anschluss an die Rennen für ALLE im Echostüberl statt.

 

Teilnehmen können:

Starthöhe Kreisel                  UND                          Starthöhe S3

Schüler bis 12 Jahre m/w                                              Junioren bis 20 Jahre m/w

Schüler 13 – 16 Jahre m/w                                             allgemeine Klasse bis 49 Jahre m/w

                                                                                       Altersklasse ab 50 Jahre m/w

 

Für die Kombinationswertung wird nur ein Wertungslauf gefahren!

VERBINDLICHE Anmeldungen bis SPÄTESTENS 23.02.2019 an

 

 

Steffi Ilsanker (Abteilungsleiterin Rodeln)          steffi.hinterseer@freenet.de

oder

Tanja Pöpperl (Schriftführerin)                          tanja.poepperl@gmx.de

 

Nachmeldungen möglich!!

 

 

Auf eure zahlreiche Teilnahme freut sich die Vorstandschaft des WSV Königssee e.V.

 

 

Einladung / Ausschreibung Vereinsmeisterschaft Rennrodeln 2019
WSV-Vereinsmeisterschaft Rodeln 2019.doc[...]
Microsoft Word-Dokument [16.5 KB]
Tobias Wendl und Tobias Arlt

 

Unsere Rennrodelabteilung wird von Steffi Hinterseer zusammen mit dem Sportwart Philipp Motz geleitet.

 

Besonders unsere Spitzensportler - wie Olympiasieger Tobias Arlt - sind vielen ein Begriff. Tobias Arlt ist zusammen mit Tobias Wendl (vom RC Berchtesgaden) zweifacher Olympiasieger und fünffacher Weltmeister im Doppelsitzer-Rennrodeln. Aktuelles Mitglied der Rennrodel Nationalmannschaft ist außerdem Julian von Schleinitz.
Der Student fuhr sechs Junioren-Weltmeistertitel im Rennrodeln ein und hat bereits durch Top-Platzierungen im Weltcup auf sich aufmerksam gemacht.

 

Aber auch unser Rodelnachwuchs kann sich sehen lassen, sei es bei Deutschen Meisterschaften oder auch bei Junioren-Weltmeister-schaften wurden bereits viele Erfolge eingefahren, die auch für die Zukunft hoffen lassen.

 

Jährlich organisiert die Rennrodel-Abteilung des WSV Königssee internationale Wettbewerbe (wie Weltcups und Weltmeisterschaften) in der Deutsche Post Eisarena Königssee.

 

 

 

Historische/vergangene Sportveranstaltungen:

12.01.1951: 1. Rodelrennen vom Vorderbrand mit 70 Teilnehmern

16.01.1960: Eröffnung der Rodelbahn mit der Süddeutschen Meisterschaft

14.03.1961: Durchführung der 1. Deutschen Meisterschaft

29.01.1967: Durchführung der 14. Europameisterschaft (1972/1973/1974/1977/1988/1994)

02.02.1969: Durchführung der 7. Rennrodel Weltmeisterschaften (1970/1974/1979/1999/2016)

1978: Durchführung des 1. Weltcuprennens im Rennrodeln auf Kunsteisbahn

1999: Durchfürhung der FIL Rennrodel Weltmeisterschaften

2016: Durchführung der 46. FIL Rennrodel Weltmeisterschaften

 

Hier finden Sie ein paar Impressionen von den sportlichen Leistungen unserer Rennrodler: