Hier finden Sie uns:

WSV Königssee e. V.
Fischmichlstr. 25
83471 Schönau a. Königssee

Kontakt

Rufen Sie einfach an, Telefonnr.: 0151/15571271

(1. Vorstand Hannes Schneider) oder wenden Sie sich an einen der Abteilungsleiter in der Rubrik "Abteilungen".

Tobias Wendl und Tobias Arlt

 

Unsere Rennrodelabteilung wird von Steffi Hinterseer zusammen mit dem Sportwart Philipp Motz geleitet.

 

Besonders unsere Spitzensportler - wie Olympiasieger Tobias Arlt - sind vielen ein Begriff. Tobias Arlt ist zusammen mit Tobias Wendl (vom RC Berchtesgaden) zweifacher Olympiasieger und fünffacher Weltmeister im Doppelsitzer-Rennrodeln. Aktuelles Mitglied der Rennrodel Nationalmannschaft ist außerdem Julian von Schleinitz.
Der Student fuhr sechs Junioren-Weltmeistertitel im Rennrodeln ein und hat bereits durch Top-Platzierungen im Weltcup auf sich aufmerksam gemacht.

 

Aber auch unser Rodelnachwuchs kann sich sehen lassen, sei es bei Deutschen Meisterschaften oder auch bei Junioren-Weltmeister-schaften wurden bereits viele Erfolge eingefahren, die auch für die Zukunft hoffen lassen.

 

Jährlich organisiert die Rennrodel-Abteilung des WSV Königssee internationale Wettbewerbe (wie Weltcups und Weltmeisterschaften) in der Deutsche Post Eisarena Königssee.

 

 

 

Historische/vergangene Sportveranstaltungen:

12.01.1951: 1. Rodelrennen vom Vorderbrand mit 70 Teilnehmern

16.01.1960: Eröffnung der Rodelbahn mit der Süddeutschen Meisterschaft

14.03.1961: Durchführung der 1. Deutschen Meisterschaft

29.01.1967: Durchführung der 14. Europameisterschaft (1972/1973/1974/1977/1988/1994)

02.02.1969: Durchführung der 7. Rennrodel Weltmeisterschaften (1970/1974/1979/1999/2016)

1978: Durchführung des 1. Weltcuprennens im Rennrodeln auf Kunsteisbahn

1999: Durchfürhung der FIL Rennrodel Weltmeisterschaften

2016: Durchführung der 46. FIL Rennrodel Weltmeisterschaften

 

Hier finden Sie ein paar Impressionen von den sportlichen Leistungen unserer Rennrodler: